Buchvorstellung: “Bienen halten in der Stadt”

Wer das Wort „Imkerei“ hört, denkt nicht unbedingt zu erst an eine Großstadt, sondern viel mehr an eine ländliche Gegend mit vielen Wiesen, auf denen sich die Bienen wohl fühlen könnten. Doch alleine in Berlin sind über 500 Imker mit ihren Bienenstöcken beheimatet. Die Hobbyimkerei ist also bereits weit verbreitet und erfreut sich immer größerer Beliebtheit, da der Honig in der Regel sehr lecker schmeckt. Das Buch „Bienen halten in der Stadt“ bietet Interessierten Informationen zum Thema „Imkerei“ und erklärt, wieso gerade die Stadtmenschen so viel Spaß an der Imkerei und den Bienen haben. weiterlesen »

Abgelegt am 16. Oktober 2010 unter News | Keine Kommentare »