Sonnenblumenhonig

(Foto: LK Marburg-Biedenkopf / CC BY-SA 2.0)

Ein Blütenhonig, der sehr häufig in der Küche verwendet wird, ist der Sonnenblumenhonig. Er ist meist zart cremig und seine Farbe schwankt zwischen hellem Orange und Gelb. Dieser Blütenhonig ist sehr weit verbreitet in Deutschland, da Sonnenblumen hier beinahe überall gepflanzt werden, auch weil man sie für andere Produkte benötigt. Der Sonnenblumenhonig wird in verschiedenen Ländern zum Verfeinern von Gerichten, häufig von asiatischen, sowie zum Süßen von Marmeladen und Salatdressings verwendet. Zwar schmeckt der Sonnenblumenhonig eher mild und nicht besonders speziell, so kann man ihn doch sehr leicht an seinem harzigen Geruch erkennen.